ACHTUNG: Aufgrund von technischen Problemen nach der Anpassung der Seite an die DSGVO sind momentane KEINE Downloads mehr auf der Seite. Ich arbeite an der Wiederherstellung der Downloadfunktion.

Logic

Logic Lessons – Sequencer im Unterricht

Dr. Matthias Rheinländer, seines Zeichens Musiklehrer, Apple Distinguished Educator, mir persönlich und vielen Kollegen eher fachlich aus seinen verschiedenen Veröffentlichungen für den Musikunterricht

bekannt, hat schon vor vielen Jahren, als Logic noch von emagic programmiert wurde und emagic noch nicht Apple gehörte, die “Logic Lessons” angeboten. Konkrete Unterrichtsvorhaben, inklusive Sachanalyse und benötigtem Zusatzmaterial. Die Welt dreht sich weiter, emagic gibt es nicht mehr, die Logic Lessons sind nicht mehr im Netz zu finden (Wenige Ausnahmen z.B. hier im Blog)

Doch wer lange genug forscht, der findet auch.

Im Jahr 2009 hat Matthias in seiner Funktion als Apple Distinguished Educator die bestehenden Logic Lessons überarbeitet, sie dem bekannten Design der Apple Dokumentationen angepasst und bietet sie seither unter Schirmherrschaft des “Regional Training Centers an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen” an.

Im Angebot sind Lessons zu den Themen:

Zu den Lessons gehört jeweils ein PDF Dokument und die entsprechenden Logic Projektdateien. Leider lassen sich diese nicht mehr mit der uralten, frei verfügbaren Version Logic Fun öffnen. (Klar, oder? Apple möchte schon gerne die ein oder andere Lizenz von wenigstens Logic Express verkaufen ;-)) Die Projekt sind jedoch dankenswerter Weise von Matthias bewusst so generell beschrieben, dass es – auch OHNE die passende Logic Projektdatei – möglich ist, das Unterrichtsvorhaben mit einem anderen Sequencer – oder eben mit Logic Fun – durch zu führen.

[box]Weitere Lessons hat Musiklehrerkollege und Freund Michael Fromm vom Blog “Musik in der Schule” von Matthias erhalten und bietet sie zum Download auf seiner Webseite an. Mit dabei sind Logic Lessons zu den Themengebieten Animals – Film_ab – Moldau – Wozzeck und einige mehr. Viel Spaß mit den Lessons![/box]

Schön, dass die Lessons wieder da sind, denn ich halte sie mindestens für einen guten Setinbruch, aus dem sich prima Ideen zum Einsatz von Sequencern in verschiedenen Unterrichtsreihen gewinnen lassen.