Das Bildungsministerium NRW stellt Moderatoren, Lehrern, Fachleitern und allen, die es sonst noch so interessieren könnte im Internet kostenlos eine Methodensammlung zur Verfügung, deren Zielgruppe vornehmlich Moderatoren sind – die Methoden sollen genutzt werden, um Lehrerfortbildungen damit zu bereichern. Dass das auch schiefgehen kann, werden die allermeisten von uns schon hin und wieder am eigenen Leib erfahren haben – ich zumindest möchte nicht noch einmal eine Lehrerfortbildung mitmachen, bei der ich morgens um 9 mit einer Tai-Gong-Chin-Chang-Tanzbewegung die aufgehende Sonne begrüßen soll…

Doch auch wenn es negative Erfahrungen mit “Methodenpäpsten” und Methoden, die zum reinen Selbstzweck verkommen geben mag – Methodenvielfalt bleibt dennoch ein wichtiger Punkt um abwechslungsreichen Unterricht zu gestalten – sei es für Kinder und Jugendliche oder eben für Erwachsene.

Daher bin ich fest davon überzeugt, dass ein Blick in die Methodensammlung jedenfalls nicht schaden kann – auf der Webseite des Ministeriums kann man die Sammlung sehr bequem durchsuchen oder für 21,- Euro als Karteikasten kaufen. Da das Ministerium auch die Möglichkeit bietet, die einzelnen Karteikärtchen als PDF herunterzuladen, habe ich das gemacht und stelle euch die gesammelten Karten hier gerne als ZIP-Datei zum Download zur Verfügung.

Download der kompletten Methodenkartei: http://cl.b1t.me/DK6r

[Quelle der Karteikarten sowie des Bildes]
Methodensammlung im Methodenkasten
Markiert in:     

Ein Kommentar zu „Methodensammlung im Methodenkasten

Kommentare sind geschlossen.